Gasthaus

Speisekarte

Liebe Leute - lasst Euch sagen:

Im Mittelalter gab es auch keine Tiefkühlwagen!

Daher kommt und lobt den Koch, dass er uns was frisches kocht!

  

Wir garantieren Ihnen bei uns eine Frische-Küche, das heißt:

wir kaufen unsere Waren - Fleisch, Backwaren, Gemüse, Fisch, usw. - fast ausschließlich bei regionalen Anbietern und bereiten Ihr Essen stets frisch in traditioneller handwerklicher Küchenarbeit zu.  

Dieser Umstand erfordert unter Umständen eine geringfügig längere Zubereitungszeit!

Versüßen Sie die Wartezeit einfach mit einer kleinen Vorspeise oder einem Aperitiv.

Saisionale Spezialitäten

Unsere aktuelle Spezialitätenkarte

  

Neu: Fragt nach unserer Cocktailkarte

 

Aktuell begeistern wir Euch mit

Matjes und Pfiffrerlingen

schaut doch einfach mal vorbei...

 

 

 

                    besuchen Sie uns bei facebook, um auf dem Laufenden zu sein......

 

 

Auszug aus dem aktuellen Angebot

 Vorspeisen

  • Hausgemachtes Würzfleisch
  • Mittelalterliche Brotsuppe
  • Soljanka nach Schloßvorwerk
  • Frischer sächsischer Hacke-Peter
  • Hausgemachter Buttermilchgetzen
  • Hausgemachte Sülze zu Bratkartoffeln
  • „Griene Klitscher" mit gebeitzten Lachs oder Würzfleisch

Hauptspeisen

  • Frisch paniertes Schnitzel mit dicken Pommes und Gemüse
  • Sauerbraten mit Apfelrotkohl und Wickelklößen
  • Schweinesteak mit Würzfleisch und Käse überbacken, dazu hausgemachte Pommes
  • Kellerbiergulasch mit grünen Bohnen und Semmelknödeln
  • ½ Bauernente mit Apfelrotkohl und grünen Klößen
  • Hausgemachte Rinderroulade mit Apfelrotkohl und grünen Klößen
  • Fisch nach Angebot
  • Gemüsekartoffelpfanne „Burgfräulein" mit Champignons, Hähnchenstreifen und Gouda überbacken
  • „Florentine" Kartoffelscheiben mit Rahmspinat und Champignons, gratiniert mit Feta-Käse

Dessert

  • Apfelstrudel mit Vanilleeis und Sahne
  • Crepes mit Eis und Soßen nach Wahl

 

Sie sehen hier Beispiele von angebotenen Speisen.Keine Haftung für Vollständigkeit/Aktualität

 

das Schloßvorwerk auf Facebook